Hormon-Einsendelabor

Hormon-Einsendelabor

Gynäkologen und Ärzte anderer Disziplinen können Blutproben mit speziellen gynäkologisch-endokrinologischen und reproduktionsmedizinischen Fragestellungen einsenden. Die Werte werden in unserem Labor und, wenn nötig, in anderen Laboren bestimmt und die Ergebnisse werden auf Wunsch individuell mit Diagnose- und Therapievorschlag befundet.
 

Die Basis der Befundung sind die Vorstellungen, welche in zahlreichen Publikationen niedergelegt worden sind. Hier ist z. B. auf die von F. Geisthövel geschriebenen beiden Kapitel

  • I.3 Zyklus- und Ovulationsstörungen (Ovarialinsuffizienz) und
  • I.5 Klimakterium, Menopause und Postmenopause

in dem Lehrbuch:
Frauenheilkunde
Feige A, Rempen A, Würfel W, Jawny J und Rohde A unter Mitarbeit von F. Geisthövel, 3. Auflage, Urban& Fischer, München-Jena, 2006

hinzuweisen.

Leistungen für Ärzte

Auf Wunsch können Flyer unserer Praxis bestellt werden.Eine Patientenbroschüre über die einzelnen reproduktionsmedizinischen Maßnahmen wird aktuell entwickelt.